Dezember 8, 2022

Campingkocher – Dies sind die besten Campingkocher im Jahr

Nutze jetzt die besten LastMinute Angebote

Lidl-Reisen_Top-Seller_rotierend_728x90

Tompsen

Es gibt viele Arten von Campingkochern auf dem Markt, die sich in ihren Eigenschaften und ihrer Funktionsweise unterscheiden. Daher muss die Entscheidung für ein bestimmtes Modell je nach den individuellen Bedürfnissen sorgfältig geprüft werden. In diesem Kaufratgeber werden wir die wichtigsten Arten von Campingkochern, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, analysieren, die Vor- und Nachteile jedes Modells erläutern und aufzeigen, welche Faktoren zu beachten sind, um den für deine Bedürfnisse am besten geeigneten Kocher zu finden.

Das sind die besten Campingkocher laut Experten

Der beste Gas-Campingkocher

TW24 Gaskocher inkl. 4X Gaskartusche Butan 227g - Camping Gaskocher im Aufbewahrungskoffer inkl. 4 Gaskartuschen - Campingkocher
Kundenbewertungen
TW24 Gaskocher inkl. 4X Gaskartusche Butan 227g - Camping Gaskocher im Aufbewahrungskoffer inkl. 4 Gaskartuschen - Campingkocher*
von B-Camping Germany
  • Camping Gaskocher mit Aufbewahrungskoffer inkl. 4 Gaskartuschen
  • Kinderleichte Zündung dank Piezo-Anzündautomatik für einen einfachen, sicheren und schnellen Gebrauch
  • Der Kocher besitzt einen eingebauten Sicherheitsmechanismus und einen Handregler für eine Steuerung der Flamme
  • Sicherer Stand auch beim Gebrauch von großen Töpfen und Pfannen
  • Produktmerkmale: Benötigte Gaskartusche: MSF-1a // Gasart: Butangas // Verbrauch: 155 g/h // Leistung: max. 2,1 KW // Maße Koffer BxHxT ca.: 35,5 x 31 x 9 cm // Maße Kocher BxHxT ca.: 34 x 10 x 27,5 cm
 Preis: € 41,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der beste Campingkocher mit Alkohol

Lixada Camping Alkohol Herd Edelstahl Falten Mini Spirituskocher Picknick BBQ Cookout Herd
Kundenbewertungen
Lixada Camping Alkohol Herd Edelstahl Falten Mini Spirituskocher Picknick BBQ Cookout Herd*
von Lixada
  • 【Hochwertiges Material】 Die innere Aluminiumlegierung und der äußere Stahlalkoholbecher sind stark und langlebig. Der Boden hat eine stabile Stütze, um den Ofen stabil zu halten und Töpfe und Pfannen zu stützen.
  • 【Einfache Bedienung】Der 190-ml-Alkoholbecher kann den Kraftstoff für eine lange Zeit mit guter Wärmeübertragungsleistung auffüllen und eine schnelle Erwärmung erreichen.
  • 【Schnelles Erhitzen】Der verdampfte Alkohol sprüht das brennende Material aus den Mikrolöchern, und die Verbrennungseffizienz ist hoch, um die Kocheffizienz zu verbessern.
  • 【Leicht zu tragen】Dieser Mini-Campingkocher wiegt nur 196 Gramm und wird mit einer Flanelltasche geliefert. Sparen Sie Platz und erleichtern Sie das Mitnehmen. Es ist kompakt und exquisit im Aussehen und leicht im Gewicht. Sie können es während des Campings, Rucksacktourismus oder anderer Outdoor-Aktivitäten in Ihrem Rucksack aufbewahren.
  • 【Mit Stützrahmen】Drei Stützrahmen sind an einem großen Topf befestigt. Kann den Topf stabiler machen und die Tragfähigkeit erhöhen.
Prime  Preis: € 25,98 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der beste Campingkocher mit Spiritus

Aigend Spirituskocher - Nichtmagnetischer Spirituskocher aus Edelstahl Spirituskocher Outdoor Campingkocher Hot Pot Utensilien Spirituskocher
Kundenbewertungen
Aigend Spirituskocher - Nichtmagnetischer Spirituskocher aus Edelstahl Spirituskocher Outdoor Campingkocher Hot Pot Utensilien Spirituskocher*
  • einfach zu reinigender „nicht magnetischer poliertopf ist glänzend leicht zu reinigen und langlebiges lebensdauer
  • die marke aigend „bitte bestätigen sie, dass die marke aigend andere geschäfte möglicherweise nicht versenden
  • one -stufe -formgestaltung „wärmesicherer griff ein stufentechnologie -herdhalter sorgt für die stabilität und haltbarkeit
  • sicher, um das sicherheitsventil zu verwenden oder zu entfernen, um den luftdruck zu verringern
Unverb. Preisempf.: € 27,23 Du sparst: € 6,40  Preis: € 20,83 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der beste Elektro Campingkocher

Rosenstein & Söhne Campingkocher elektrisch: Kompakte elektrische Doppel-Kochplatte 2.000 Watt, 2x 155 mm, 5 Stufen (Doppelkochplatten)
Kundenbewertungen
Rosenstein & Söhne Campingkocher elektrisch: Kompakte elektrische Doppel-Kochplatte 2.000 Watt, 2x 155 mm, 5 Stufen (Doppelkochplatten)*
von Rosenstein & Söhne
  • Für alle Topfarten • 5-stufige Temperatureinstellung • Gusseiserne Heizflächen • Einfache Reinigung
  • Zwei gusseiserne Heizflächen: Ø je 15,5 cm • Einfache Reinigung • Leistung: gesamt max. 2.000 Watt • Maße: 45,5 x 6 x 25 cm, Gewicht: 2,6 kg
  • Für alle Topfarten geeignet • 5-stufige Temperatureinstellung mit Thermostat • Stromversorgung: 230 Volt
  • Sicherer Stand durch 4 Gummifüße • Kontroll-Leuchte: erlischt beim Erreichen der Temperatur • Farbe: schwarz
  • Kochplatte inklusive deutscher Anleitung. Elektro Campingkocher - Außerdem relevant oder passend zu: Induktionskochplatte, Induktionskochfeld, 2 Platten Kochfeld, Einzelkochplatte, 2er Herdplatte, Elektrorechaud, Elektrischer, Haushalt, Camping, doppelt, Kochen, Mobile, Küche, Koch, Mini • Der Statt-Preis von EUR 49,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
 Preis: € 25,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Welche Arten von Camping-Kochern gibt es?

Das erste Merkmal, das du vor dem Kauf eines Campingkochers bewerten solltest, ist die Betriebsart. Anhand dieses Faktors können wir die derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle in vier Haupttypen einteilen: Gas-, Alkohol-, Spiritus- und Elektrokocher; in den folgenden Abschnitten werden wir sie nacheinander genauer analysieren.

Campingkocher verschiedene Arten
Es gibt verschiedene Arten von Campingkochern. Wir haben es für dich im Ratgeber genauer erklärt.

Gas-Campingkocher

Diese Art von Campingkocher ist die ideale Wahl, wenn du weit weg von einer Stadt bist oder keinen Zugang zu Strom hast. Diese Modelle werden mit einer Mischung aus Butan- und Propangas betrieben, die je nach Größe des Kochers in Flaschen oder Kartuschen enthalten sind. Je nach Modell kann die Gasflasche (oder Kartusche) auf unterschiedliche Weise angeschlossen werden: direkt am Sockel, als Stütze für den Kocher selbst, im Regal oder einfach durch ein Rohr. Die Art und Weise, wie der Zylinder mit dem Ofen verbunden ist, spielt eine wichtige Rolle, denn sie beeinflusst die Stabilität der gesamten Konstruktion. Einfache Modelle, bei denen die Flasche direkt unter der Kochfläche angebracht ist, sind zum Beispiel leicht zu transportieren, aber etwas weniger stabil.

Gas-Campingkocher sind in der Regel bei denjenigen sehr beliebt, die mit dem Wohnmobil reisen oder lange auf demselben Campingplatz bleiben, da sie eine sehr ähnliche Leistung wie eine normale Haushaltsküche bieten. In diesen Fällen empfehlen wir dir, dich für einen großen Gaskocher zu entscheiden: Die derzeit auf dem Markt erhältlichen können bis zu drei oder vier Flammenpunkte haben, so dass du mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten und die Zeit für die Mahlzeiten optimieren kannst. Wer dagegen gerne Urlaub macht und häufig von einem Ort zum anderen zieht, findet den größten Komfort in einflammigen Campingkochern, die vorzugsweise mit einer Kartusche gespeist werden: Kocher dieser Art sind weniger sperrig und leichter zu transportieren, ermöglichen dir aber trotzdem die Zubereitung leckerer Frühstücke und schneller Menüs.

Die Wahl, wie viele Flammenpunkte jedes Modell bietet, hängt jedoch nicht nur davon ab, wie leicht der Kocher zu transportieren ist, sondern auch davon, wie viele Personen das Gerät voraussichtlich nutzen werden. Während junge Paare und Singles einen Campingkocher mit einem oder höchstens zwei Brennern für ausreichend halten, ist es für größere Familien oder Gruppen von Freunden fast unumgänglich, sich für ein Modell mit drei oder vier Brennern zu entscheiden.
Die einzige Einschränkung bei der Verwendung eines Gas-Campingkochers ist die Tatsache, dass es in einigen Ländern Vorschriften gibt, die die Verwendung von Gaskochern verbieten. Vor dem Kauf eines Campingkochers sollte sich jeder erkundigen, ob diese Vorschriften auch in dem Land gelten, in dem er in den Urlaub fahren will.

Spiritus-Campingkocher

Wer etwas sucht, das unglaublich einfach und leicht zu transportieren ist, für den ist der Campingkocher mit Alkohol das ideale Produkt.
Spirituskocher können in der Regel mit jeder Art von Alkohol befeuert werden, egal ob es sich um Rosé-Alkohol oder Lebensmittelalkohol handelt: Die einfache Beschaffung von Brennstoff in Verbindung mit den niedrigen Kosten hat diese Art von Campingkocher besonders beliebt gemacht und wird von vielen geschätzt.
Das extrem geringe Gewicht und die kleine Größe dieses Kochers machen ihn außerdem zu einer ausgezeichneten Lösung für alle, die gerne Ausflüge und Kurztrips in die Stadt unternehmen: Dank seiner geringen Größe kann der Kocher in einem Rucksack mitgeführt werden. Sehr oft werden Spirituskocher auf dem Markt zusammen mit einem Topfset und einem Windschutz angeboten, was ein weiteres sehr wichtiges Element für das ordnungsgemäße Funktionieren eines Campingkochers im Freien ist.

Festbrennstoff-Campingkocher

Diese Art von Campingkocher ist dem oben beschriebenen Spirituskocher sehr ähnlich. In diesem Fall wird die Flamme von einem Regal mit festem Brennstoff gespeist, das unter den Brenner gestellt wird. Im Vergleich zum Spirituskocher hat diese Art von Kocher jedoch einige Nachteile: Obwohl sie leicht und praktisch sind, kann die Flamme bei Festbrennstoffkochern nicht reguliert werden; außerdem ist es nicht möglich, den Brennstoff zu löschen, wenn er am Ende des Kochvorgangs nicht aufgebraucht ist. Aus diesen Gründen wird der Campingkocher mit festem Brennstoff oft nur als Notfallwerkzeug betrachtet.

Elektrischer Campingkocher

Elektrische Campingkocher benötigen natürlich einen Stromanschluss, um verwendet werden zu können. Deshalb wird diese Art von Kocher hauptsächlich auf Campingplätzen oder in Gebieten mit Stromanschluss verwendet.
Die meisten elektrischen Campingkocher haben eine Leistung zwischen 1000 und 2500 Watt, wobei die fortschrittlicheren Modelle in der Lage sind, die Leistung je nach Art des zubereiteten Essens zu regulieren. Der Hauptvorteil eines elektrischen Kochers ist, dass er weniger Platz braucht. Wenn du einen Elektrokocher kaufst, brauchst du keine Dosen oder Kartuschen mitzunehmen. Im Vergleich zu den oben beschriebenen Campingkochern sind die Platten von Elektrokochern jedoch nicht sofort einsatzbereit, sondern brauchen ein wenig Zeit, um die ideale Temperatur zu erreichen.

Weitere wichtige Kaufkriterien, auf die du achten solltest

Abmessungen und Gewicht

Ein Campingkocher ist zwangsläufig dazu gedacht, häufig transportiert und aufgebaut zu werden, daher spielen Gewicht und Größe eine wichtige Rolle. Obwohl fast alle Campingkocher leicht und kompakt sind, lassen sich nicht alle Modelle gleich gut transportieren. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Flammenpunkte ein Kocher hat, desto größer ist er natürlich auch.

Am bequemsten zu transportieren sind definitiv die Modelle mit einem einzigen Flammenpunkt. Diese Art von Kocher ist vor allem für diejenigen gedacht, die gerne viel unterwegs sind und den Kocher daher zwangsläufig häufiger in die Hand nehmen müssen. Da es nur eine einzige Flamme gibt, eignen sich diese Kocher besonders für junge Paare oder Familien, die nicht allzu groß sind und keine Mittag- oder Abendessen zubereiten müssen, die aus mehreren Gerichten bestehen, die gekocht werden müssen. Einige Kocher dieses Typs werden auch mit einer Reisetasche geliefert, die den Transport noch einfacher macht und das Produkt besser vor Beschädigungen schützt. Campingkocher mit einer einzigen Flamme wiegen in der Regel etwa 2 kg und können nicht nur im Urlaub, sondern auch als Unterstützung zum Aufwärmen von Speisen im Büro, auf einer Baustelle oder überall dort, wo es keine ausgestattete Küche gibt, sehr nützlich sein.

Wer einen Kocher mit mehreren Flammen braucht oder plant, seinen Urlaub an einem Ort zu verbringen, ohne umzuziehen, findet alle Annehmlichkeiten eines Haushaltskochers in den Modellen mit zwei oder mehr Flammen, die zwar etwas schwerer und sperriger sind und sich etwas schwieriger zusammenbauen lassen, dafür aber mehr Leistung bieten und den Zeitaufwand erheblich optimieren.

Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines Ofendeckels

Unter den vielen Modellen von Campingkochern auf dem Markt gibt es einige, die mit einem Klappdeckel ausgestattet sind, während andere sichtbare Brenner haben. Die Wahl zwischen den beiden Typen hängt vor allem von der Art der Verwendung ab, für die der Kocher bestimmt ist. Modelle ohne Deckel zum Beispiel sind in der Regel für den sporadischen Gebrauch gedacht und in erster Linie für den Einsatz im Freien konzipiert. Die Modelle ohne Deckel zum Beispiel sind in der Regel für den gelegentlichen Gebrauch gedacht und in erster Linie für den Einsatz im Freien konzipiert. Modelle mit Deckel hingegen sind ideal für den Einsatz in Wohnmobilen oder Transportern. Schließlich solltest du auch auf das Design und die deutlich elegantere Linienführung der Modelle mit Klappdeckel achten.

Sind die Materialien wichtig?

Die Wahl eines Campingkochers führt unweigerlich zur Bewertung vieler Modelle, die oft aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sind. Die Wahl des Materials spielt eine entscheidende Rolle für die Sicherheit während des Gebrauchs und die Haltbarkeit des Artikels. Die meisten Modelle auf dem Markt sind aus Stahl, poliert oder emailliert, während klassische Camping-Gaskocher mit einer einzigen Flamme oft aus Gusseisen hergestellt werden; in jedem Fall sind dies perfekt geeignete Materialien, die ohne Risiko mit der Flamme in Berührung kommen, leicht zu reinigen und für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind.

Spielt die Marke beim Campingkocher eine Rolle?

Wir glauben nicht, dass der Markenname eine entscheidende Rolle bei der Wahl eines Campingkochers spielt. Sehr oft ist die Wahl einer bekannten Marke gegenüber einer weniger bekannten Marke nur ein Faktor des etwas höheren Preises. Viele weniger bekannte Unternehmen bieten Produkte von unbestrittener Qualität an, die alle Anforderungen an Funktionalität und Sicherheit erfüllen. Es ist jedoch immer notwendig, vor dem Kauf die Verfügbarkeit von Ersatzteilen für das jeweilige Modell zu prüfen, um zu vermeiden, dass das Produkt aufgrund eines defekten Teils, das wir nicht ersetzen können, unbrauchbar wird.

Spielt der Preis beim Campingkocher eine Rolle?

Wenn wir im Begriff sind, ein Produkt zu kaufen, richten sich unsere Augen zweifellos auf den Endpreis des Artikels. Dieses Element sollte jedoch nicht ausschlaggebend für unsere Wahl sein: Es kommt vor, dass ein Artikel, der zu einem etwas höheren Preis als andere angeboten wird, eine größere Anzahl von Leistungen bieten kann. Das Vorhandensein einer praktischen Tragetasche, eines sicheren Verschlusses und einer Unterbrechung des Brennstoffflusses für den Fall, dass die Flamme während der Benutzung des Kochers versehentlich erlischt, sind Elemente, die sorgfältig bewertet werden müssen: Es ist besser, in ein funktionales und qualitativ hochwertiges Produkt zu investieren, als einen billigeren Campingkocher zu kaufen, dessen Benutzung unangenehm und gefährlich sein könnte.

Quellen und Kaufempfehlungen

Unsere Campingkocher Kaufempfehlungen im Überblick:

Quellenangaben
  • https://pixabay.com/de/photos/wasserkocher-herd-gasherd-5652638/
  • https://pixabay.com/de/photos/campingkocher-kocher-brenner-kochen-1853680/

Originally posted on Dezember 10, 2021 @ 2:53 pm

Nutze jetzt die besten LastMinute Angebote

Lidl-Reisen_Top-Seller_rotierend_728x90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.